Burgtheater

Premiere:
29.11.2015

Regie:
Therese Thomaschke

Ausstattung:
Udo Schneeweiß




Spiel:
Michelle Bray
Marie-Luise Müller a.G.
Annekatrin Weber






==> Vorhang auf: Wintermärchen





 

Puppentheater nach Märchen von Hans Christian Andersen

Wintermärchen

Marionetten- und Objekttheater

Ein Wunder für das kleine Mädchen im Schnee ist die Flamme der Schwefelhölzchen. In ihrem Licht sieht es herrliche Geschichten: einen Tannenbaum, der sich mit Mäusen unterhält und vom ewigen Weihnachtsfest träumt - Kerzen, die neidisch aufeinander sind - einen leuchtenden Engel, der die welken Blumen in den Himmel trägt - die Großmutter, die so schöne Geschichten erzählen konnte - an einem warmen Ofen sitzen reiche Leute und halten sich für etwas Besseres - auf dem reich gedeckten Tisch schnattert eine lebendige Gans - die liebe Mutter singt Wiegenlieder - Streichhölzer streiten - ein niedlicher Rosenelf streift durch die Nacht - und auch die Schneekönigin schaut kurz vorbei, aber die mag keine wärmenden Flammen und so verlischt das kleine Licht und es schneit wieder...

 


Termine in der Spielzeit:

 

Bei Facebook empfehlen/ Empfehlung per E-Mail senden:
 

homeStartseite | ImpressumImpressum | WebmasterNachricht an Webmaster

geändert:: am 23.10.2017 um 18:34 Uhr.