großes Haus

Premiere:
26.02.2016

Regie und Bühnenbild:
Michael Funke


Kostüme
Katharina Lorenz a.G.



Darsteller:
Ralph Hensel
Lilli Jung
Anthony Mrosek a.G.
Rainer Gruß
Katja Reimann
Erik Dolata






==> RBB Vorhang Angerichtet





 

Thriller von Herman Koch

Angerichtet

Deutsch von Heike Baryga

Für die Bühne bearbeitet von Lene Grösch

Zwei Ehepaare - zwei Brüder und deren Frauen - haben sich zum Essen in einem Edelrestaurant verabredet. Sie sprechen über Filme und Urlaubspläne und vermeiden zunächst das eigentliche Thema des Treffens: Die Zukunft ihrer Söhne Michel und Rick.
Die beiden Fünfzehnjährigen haben etwas getan, was ihr Leben für immer ruinieren kann: Sie haben eine Obdachlose getötet.
Paul Lohmann, der Vater von Michel, will das Beste für seinen Sohn. Und ist bereit, dafür weit zu gehen, sehr weit.
Mit bitterer Leichtigkeit und tiefsitzendem schwarzen Humor hinterfragt Autor Herman Koch die gesellschaftlichen Moralvorstellungen der Mittelschicht. „Angerichtet" entwickelt sich zu einem atemberaubenden Thriller, in dem niemand unschuldig ist und mit einem überraschenden Ende.
Im Jahr 2009 eroberte der Roman „Angerichtet“ von Herman Koch, Schriftsteller und Schauspieler, für viele Monate die Spitze der niederländischen Bestsellerliste. Vielfach preisgekrönt, unter anderem mit dem renommierten niederländischen Literaturpreis „NS Publiksprijs“, feierte Kochs fünftes Buch auch in Deutschland große Erfolge. Das Stadttheater Ingolstadt hat diesen Roman für die Bühne adaptiert und zeigte „Angerichtet“ 2012 als deutschsprachige Erstaufführung .

 


Termine in der Spielzeit:

 

Bei Facebook empfehlen/ Empfehlung per E-Mail senden:
 

homeStartseite | ImpressumImpressum | WebmasterNachricht an Webmaster

geändert:: am 20.03.2017 um 11:53 Uhr.