Puppentheater

Premiere:
26. 11. 1999

Regie:
Volkmar Funke a.G.

Ausstattung:
Sigrid Schöneberg a.G.




Darsteller:
Annekatrin Weber
Moritz Trauzettel

Länge:
45 min.


Musikaufnahme:
Philharmonisches Orchester des Theaters Zwickau a.G.





 

Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew

Peter und der Wolf

Puppentheater für Kinder ab 4 J.

Eines Morgens öffnet Peter die Gartentür und geht hinaus auf die große, grüne Wiese. Auf dem Ast eines großen
Baumes sitzt Peters Freund, ein kleiner Vogel. „Alles ist still und friedlich“, zwitschert er vergnügt. Doch so friedlich
bleibt es nicht. Peter vergisst die Gartentür wieder zu schließen, so dass die Ente hinaus watscheln kann und vom
großen, bösen Wolf gefressen wird. Auch Peter ist in Gefahr. Nur mit Hilfe seines Freundes, des kleinen Vogels,
gelingt es Peter, den Wolf zu fangen. In den Zoo soll er! Und nun stellt Euch den Triumphzug vor: Peter vorneweg,
hinter ihm die Jäger mit dem großen, grauenWolf und am Schluss des Zuges, der Großvater und die Katze.
Für die Musikaufnahme spielte das Philharmonische Orchester des Theaters Zwickau.

 


Termine in der Spielzeit:

27.12.2017 10:00 Burgtheater Bautzen, großer Saal
27.12.2017 16:00 Burgtheater Bautzen, großer Saal

 

Bei Facebook empfehlen/ Empfehlung per E-Mail senden:
 

homeStartseite | ImpressumImpressum | WebmasterNachricht an Webmaster

geändert:: am 17.11.2017 um 12:27 Uhr.