Der Theaterspielplan Spielzeit 2017 - 2018 für das Burgtheater


Kassenöffnung sowie Kartenbestellungen Di-Fr 11:00 - 18:00 * Tel. 03591/584225
 

Freitag
17.11.2017
19:00

Burgtheater Rietschelgiebel

Stückeinführung "Faust."
30 Minuten vor Vorstellungsbeginn erfahren Sie Wissenswertes rund um die Inszenierung

 
Symbol Puppentheater

Freitag
17.11.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene
- das Leben einer Legende -
nach Johann Wolfgang von Goethe

 

Samstag
18.11.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Buchpremiere "Willkommen anderswo III"
Im Mai 2017 fand in Bautzen ein Theaterfestival mit Laiendarstellern aus ganz Deutschland statt. Jugendliche mit verschiedensten kulturellen Wurzeln, mit und ohne Fluchterfahrung, aus Deutschland und der Fremde trafen sich auf der Bühne und spielten zusammen. Sieben renommierte Theater hatten auf Initiative des Bautzener Theaters diese Möglichkeit geschaffen.
Die Erfahrungsberichte der acht für das Festival erarbeiteten Produktionen und des Festivals wurden nun in einem Buch zusammengefasst.
Theaterspiel besitzt noch nicht annähernd ausgeschöpfte Ressourcen, noch nicht umfassend erkannte Potenziale als soziale Therapie. Die Theater wollen sich an der gesellschaftlichen wichtigen Aufgabe der Integration mit ihren Mitteln beteiligen. Denn Menschen verschiedener Lebens- und Erfahrungswelten leben heute und jetzt bereits in Deutschland miteinander. Ein friedliches, sicheres Zusammenleben kann nur auf diesem Wege erreicht werden.
Das Bautzener Festival „Willkommen Anderswo III“, das im Mai 2017 am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen stattfand, hat einen wichtigen Schritt in diese Richtung unternommen.
Nun soll das Buch „Willkommen Anderswo – sich spielend begegnen“ die Erfahrungen einer breiten Öffentlichkeit, insbesondere Studierenden und (Kultur)Politikern zur Verfügung stellen.
Der Band dokumentiert die acht Produktionen in ihrem Entstehungsprozess. Erlebnis-berichte, Essays, Reflexionen und O-Töne wurden gesammelt. Sie geben Einblick in die Projektorganisation, in die spezielle sozio-kulturelle Situation jeder einzelnen Stadt, in die individuellen Proben- und Theaterarbeiten, sowie in die Festivalerfahrung in Bautzen.
In diesem Band kommen Intendanten, Theaterpädagogen, Jugendliche und Kinder mit und ohne Fluchterfahrung aus Berlin, Bautzen, Hamburg, Düsseldorf, Heidelberg, München, Nürnberg und Plauen zu Wort. Ein friedvolles Miteinander, Integration durch Theaterspiel ist möglich, ja erstrebenswert. Eine besondere Auslese wird den Zuhörern der Buchvorstellung am 18. November 2017 präsentiert.
freier Eintritt

 

Sonntag
19.11.2017
11:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

LAUSITZER LITERATUR VORMITTAG NR. 120
In memoriam Kito Lorenc (4. 3.1938 – 24 .9.2017)
Am 19. November, 11 Uhr, widmen wir unseren „Lausitzer Literatur vorMittag Nr. 120“ dem am 24. September 2017 verstorbenen Lyriker, Dramatiker, Erzähler, Übersetzer, Literaturwissenschaftler Dr. h.c. Kito Lorenc. Er wurde am 4.März 1938 in Schleife-Slepo geboren. Nach einem Slawistikstudium in Leipzig arbeitete er am sorbischen Institut in Bautzen, später als Dramaturg beim sorbischen National-Ensemble. Seit 1979 lebte er, in Wuischke-Wuježk am Czorneboh wohnend, als freiberuflicher Schriftsteller. Mit Kito Lorenc verloren wir, um es mit den Worten von Christian Prunitsch zu sagen, „einen bedeutenden deutschen, weil sächsischen, weil sorbischen Dichter. Durch sein Schaffen ist die Lausitz-Lužica (eine hinschwindende Pfützenlandschaft mit Untiefen und Abgründen und einigen osmotischen Verbindungen zur slawischen Welt – Zitat Kito Lorenc) poetisch schiffbar geworden als grenzüberschreitender Erkundungsraum für Geschichte, Gegenwart und Zukunft.“
Seine Theaterstücke Kolbas ,Die Wendische Schiffahrt und Kim Broiler erlebten am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen ihre Uraufführungen. Schauspieler und Schauspielerinnen unseres Theaters werden mit der Lesung einiger seiner Texte (Auswahl: Eveline Günther) an Kito Lorenc erinnern.
mit Frühstücksangebot ab 10 Uhr

 
Symbol Puppentheater

Sonntag
19.11.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein japanisches Märchen
Farbiges Schattentheater
Für Zuschauer ab 4 Jahre
Theaterkindergarten

 

Sonntag
19.11.2017
19:00

Burgtheater Bautzen, Foyer

Stückeinführung "Fegefeuer"
30 Minuten vor Vorstellungsbeginn erfahren Sie Wissenswertes rund um die Inszenierung

 

Sonntag
19.11.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Von Sofi Oksanen
Deutsch von Angela Plöger

 

Freitag
24.11.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein neuer Bodo-Wartke-Abend mit Thomas Ziesch - SPIELTRIEB
Premiere

 

Samstag
25.11.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Von Michéle Bernier und Marie Pascale Osterrieth
Nach dem Comic von Florence Cestac
Deutsche Fassung von Manfred Langner

 

Samstag
25.11.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
Komödie von Ingrid Lausund
Fünf sehr unterschiedliche gute deutsche Menschen
proben eine Benefizveranstaltung für Afrika und entdecken dabei
ihre schlechten Seiten.
Denn das gut gemeinte Hilfsprojekt droht wegen privater Befindlichkeiten ebenso zu scheitern, wie durch solch quälende Fragen wie:
Liegt Guinea-Bissau nun in Ost- oder Westafrika?
Darf man noch „Neger“ sagen?
Spende ich trotzdem, auch wenn das „maximalpigmentierte Kind
ohne Arme“ mein Care-Paket gar nicht öffnen kann?
Wie betont man das Wort „Hungerkatastrophe“?
Ist für den deutsch-afrikanischen Kulturaustausch
ein Karnevalslied angemessen?
Der Zuschauer wird über dieses Entwicklungshilfe-Team
im Anfängerstatus lachen.
So lange, bis ihm das Lachen im Hals steckenbleibt.
Regie: Michael Linke
Gastspiel Bühnenvolk Bautzen e.V.

 
Symbol Puppentheater

Sonntag
26.11.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

nach dem Märchen der Brüder Grimm
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 

Sonntag
26.11.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein skurriler Liederabend
Spieltrieb

 

Mittwoch
29.11.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Die Odyssee in einer Stunde
von Bruno Stori
Ein Projekt von und mit Mirko Brankatschk (Rico) und Tasso Schille (Ricolino)

 

Samstag
02.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein neuer Bodo-Wartke-Abend mit Thomas Ziesch - SPIELTRIEB

 
Symbol Puppentheater

Sonntag
03.12.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
Premiere
mit Livemusik

 

Sonntag
03.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

 
Symbol Puppentheater

Dienstag
05.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 

Dienstag
05.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

 
Symbol Puppentheater

Mittwoch
06.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
mit Livemusik

 

Mittwoch
06.12.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Die Odyssee in einer Stunde
von Bruno Stori
Ein Projekt von und mit Mirko Brankatschk (Rico) und Tasso Schille (Ricolino)

 
Symbol Puppentheater

Donnerstag
07.12.2017
09:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 
Symbol Puppentheater

Freitag
08.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 

Freitag
08.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Tatjana Meissner: Du willst es doch auch
Freuen Sie sich auf Comedy der Spitzenklasse!
Kartenverkauf über die Sächsische Zeitung!
Tatjana Meissner, Autorin und eine der erfolgreichsten, deutschen Kabarettistinnen, ist dafür bekannt, dass sie gern über Sex redet. Allerdings nie unter der Gürtellinie, häufig ein wenig verrucht, manchmal sehr frech, aber humorvoll und immer authentisch. Die Erlebnisse, die sie auf der Bühne zum Besten gibt, beruhen überwiegend auf eigenen Erfahrungen. Ihr Publikum dankt ihr ihre Offenheit mit Lachsalven und Sätzen wie: „Genauso ist es bei uns auch!“ Darüber erzählt die Entertainerin in ihrer Show und präsentiert humorvolle, brüllkomische und inspirierende Geschichten rund um Liebe, Sex, erste Dates und eheliche Pflichten!
Tatjana Meissner - Kabarettistin und Autorin aus Potsdam-
ist eine der erfolgreichsten, deutschen Kabarettistinnen und Autorin - erobert seit über 10 Jahren mit ihren Comedyshows die Theater, Kabarett- und Kleinkunstbühnen Deutschlands.
Mit inzwischen vier Büchern hat sie sich eine begeisterte Leserschaft erobert
Gastspiel

 

Samstag
09.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein skurriler Liederabend
Spieltrieb

 

Samstag
09.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

von Christian Lollike
Deutsch von Gabriele Haefs
P 16!
zum letzten Mal in Bautzen!

 
Symbol Puppentheater

Sonntag
10.12.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
Theaterkindergarten
mit Livemusik

 
Symbol Puppentheater

Montag
11.12.2017
09:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
mit Livemusik

 
Symbol Puppentheater

Montag
11.12.2017
10:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
mit Livemusik

 
Symbol Puppentheater

Dienstag
12.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 
Symbol Puppentheater

Mittwoch
13.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
mit Livemusik

 
Symbol Puppentheater

Mittwoch
13.12.2017
15:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 

Mittwoch
13.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein neuer Bodo-Wartke-Abend mit Thomas Ziesch - SPIELTRIEB

 
Symbol Puppentheater

Donnerstag
14.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 

Donnerstag
14.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein skurriler Liederabend
Spieltrieb

 

Freitag
15.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Eine Krimi-Komödie von Gunter Antrak
Premiere

 

Samstag
16.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein neuer Bodo-Wartke-Abend mit Thomas Ziesch - SPIELTRIEB

 

Samstag
16.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Komödie von René Heinersdorff

 

Sonntag
17.12.2017
11:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Weihnachts-Spezial
„Die Lammkeule“ und andere Köstlichkeiten von Roald Dahl
Die Romane und Kurzgeschichten des britischen Autors Roald Dahl (1916 - 1990) zeichnen sich durch ihren feinen schwarzer Humor und ihre überraschende Schlusspointen aus. Weltbekannt wurde er auch als Kinderbuch- und Drehbuchautor (u.a. Charlie und die Schokoladenfabrik, Matilda, Der phantastische Mr. Fox). Der Schauspieler Götz Schweighöfer wird zur „Literatur WeihnachtsSpecial“ am 17. Dezember 2017, 11.00 Uhr im Burgtheater Bautzen ein paar der schönsten Kurzgeschichten von Roald Dahl vorstellen. Karten für 7 Euro (mit Frühstück 13 Euro) bitte rechtzeitig reservieren unter Tel.:03591 584 225 oder www.theater-bautzen.de
mit
mit Frühstücksangebot ab 10 Uhr

 

Sonntag
17.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner+großer Saal, kleines+großes Foyer

Koproduktion mit der Leipziger Performance Gruppe friendly fire
Michael Wehren und Team

 
Symbol Puppentheater

Montag
18.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 
Symbol Puppentheater

Montag
18.12.2017
15:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 
Symbol Puppentheater

Dienstag
19.12.2017
09:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 
Symbol Puppentheater

Dienstag
19.12.2017
11:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 

Dienstag
19.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Revue für einen Theaterrequisiteur
von Eberhard Streul und Otto Schenk
Theaterschnäppchen - jede Karte 7 Euro!

 
Symbol Puppentheater

Mittwoch
20.12.2017
09:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 

Mittwoch
20.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

 

Mittwoch
20.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Von Michéle Bernier und Marie Pascale Osterrieth
Nach dem Comic von Florence Cestac
Deutsche Fassung von Manfred Langner

 
Symbol Puppentheater

Donnerstag
21.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre

 

Donnerstag
21.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

 
Symbol Puppentheater

Freitag
22.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
mit Livemusik

 

Freitag
22.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Hättste mal gleich gelebt. Das Leben ist kein Test…
Friedrich & Wiesenhütter
Friedrich & Wiesenhütter, dass sind die Alltagspoeten aus Berlin.
Friedrich & Wiesenhütter nehmen bei Ihren Konzerten den Zuhörer mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus um die Widrigkeiten des Lebens mit Seitenblick und Augenzwinkern zu betrachten.
Die Berliner Musiker „Friedrich & Wiesenhütter“ beweisen nicht nur mit ihrem Lied „hätte, hätte“, dass intelligente Texte, gepaart mit virtuoser Gitarrenmusik beim Publikum gut ankommen.
Matthias Wiesenhütter und Dirk Friedrich lernten sich 2012 bei Studioaufnahmen kennen und touren seitdem als „Friedrich & Wiesenhütter“ mit ca. 90 Konzerten im Jahr durch die Republik.
Gastspiel

 

Freitag
22.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Deutsche Erstaufführung
Eine Krimi-Komödie von Gunter Antrak

 

Samstag
23.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel
45. Vorstellung

 
Symbol Puppentheater

Montag
25.12.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
mit Livemusik

 
Symbol Puppentheater

Montag
25.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

"Die Wahrheit über Hänsel und Gretel"
Romantik pur mit Operncharme und im zweiten Teil ein schrecklicher archäologischer Fund
mit Livemusik

 
Symbol Puppentheater

Dienstag
26.12.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Märchenspiel in drei Bildern nach dem Libretto von Adelheid Wette.
Mit Liedern aus der Oper von Engelbert Humperdinck.
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
mit Livemusik

 

Dienstag
26.12.2017
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein neuer Bodo-Wartke-Abend mit Thomas Ziesch - SPIELTRIEB

 
Symbol Puppentheater

Mittwoch
27.12.2017
10:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Puppentheater
Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew
Für Kinder ab 4 Jahre
320. Vorstellung

 
Symbol Puppentheater

Mittwoch
27.12.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Puppentheater
Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew
Für Kinder ab 4 Jahre

 
Symbol sorbisch

Mittwoch
27.12.2017
17:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Deutsch von Ursula Herms.
nach Charles Dickens
mit Simultanübersetzung

 
Symbol Puppentheater

Donnerstag
28.12.2017
16:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Puppentheater
Eine Geschichte aus Norwegen mit Musik von Edvard Grieg
Für Kinder ab 8 Jahre

 

Sonntag
31.12.2017
20:00

Burgtheater Bautzen, kleiner+großer Saal, kleines+großes Foyer

Silvesterprogramm im Burgtheater
Ein bunter Silvesterabend im Burgtheater

 

Samstag
27.01.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Haben Sie heute schon an sich gedacht?”
Vortrag mit Dr. Ilona Bürgel
Wer sich für Psychologie interessiert, kommt an Themen wie positives Denken, sich selbst erfüllende
Prophezeiungen, Kraft der Gedanken usw. inzwischen nicht mehr vorbei. Können Diagnosen wirklich
krank machen und Liebe gesund? Glücks- und Gehirnforschung liefern Belege und Erklärungen für
Phänomene der Verbundenheit von Geist und Körper, die bislang eher Praxiserfahrung waren oder
einfach zu wenig beachtet wurden. Im Mittelpunkt steht immer das eigene Wohlbefinden und wie wir
selbst dafür sorgen können.
 
Dr. Ilona Bürgel ist die Expertin für den Wirtschaftsfaktor Wohlbefinden. Die Psychologin und Bestseller-
Autorin promovierte zum Autobiographischen Gedächtnis und arbeitete 15 Jahre in Führungspositionen
der freien Wirtschaft. Seit 2005 führt Dr. Bürgel ihr eigenes Unternehmen in Dresden. Sie ist Vorbildunternehmerin
des Bundesministeriums für Wirtschaft. Sie schreibt eigene Kolumnen bei focus online,
Wirtschaftswoche Online sowie in der Sächsischen Zeitung und ist als Beraterin für renommierte Medien
präsent.
Eintritt: 17 Euro im VVK / 19 Euro an der AK 
Gastspiel

 

Samstag
03.02.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Zaubershow mit Thomas Majka & Vincent Frommer
Gedanken lesen müsste man können!
Wenn Mentalismus und Entertainment aufeinander treffen, dann sind es Thomas Majka und Vincent Frommer, die beste Unterhaltung garantieren. Sie verblüffen und begeistern mit unglaublicher Mentalmagie.
Ohne Einschränkungen, live und ungeschnitten und immer mit einem Augenzwinkern.
Gastspiel

 

Samstag
10.02.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Deutsche Erstaufführung
Eine Krimi-Komödie von Gunter Antrak

 
Symbol Puppentheater

Montag
12.02.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

"Kabarette sich wer kann - ein Rattenkabarett"
Cornelia Fritzsche und Pianist / Dresden
Die Ratte: originell, gewitzt, nachdenklich, auf jeden Fall mit Biss - und ganz schön musikalisch!
Gastspiel

 
Symbol Puppentheater

Freitag
16.02.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene
Premiere

 
Symbol Puppentheater

Samstag
17.02.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene
Premiere

 
Symbol Puppentheater

Donnerstag
22.02.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene

 

Freitag
02.03.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

"Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel"
Kriminalgeschichten von Roal Dahl
eine Lesung mit Franziska Troegner & Jaecki Schwarz
Gastspiel

 
Symbol Puppentheater

Samstag
03.03.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene

 
Symbol Puppentheater

Donnerstag
08.03.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene

 
Symbol Puppentheater

Samstag
10.03.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene

 

Freitag
16.03.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Ein Liederabend von Franz Wittenbrink
Premiere

 
Symbol Puppentheater

Samstag
17.03.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

"GRIMMschwestern"
Anne Swoboda / Görlitz und Maike Kreim / Leipzig
Ein gruseliger Abend zum Fürchtenlernen: zwei Schwestern zur Geisterstunde mit GRIMMigen Märchen
Gastspiel

 

Freitag
06.04.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Ein neuer Bodo-Wartke-Abend mit Thomas Ziesch - SPIELTRIEB

 
Symbol Puppentheater

Sonntag
08.04.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene

 
Symbol Puppentheater

Freitag
13.04.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

"PROFESSOR HUMBUG und der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch und dann ein Gemüsekrimi"
Compagnie Marram / Mainz
Eine Piratenreise bis ans Ende der Welt und darüber hinaus. Anschließend tötet Herr Gerber Obst
Gastspiel

 
Symbol Puppentheater

Samstag
14.04.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene

 
Symbol Puppentheater

Sonntag
15.04.2018
15:00

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene
mit Kinderbetreuung

 

Freitag
20.04.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

“Notaufnahme” Musikkabarett mit Schwarzer Grütze
Gastspiel

 
Symbol Puppentheater

Sonntag
22.04.2018
16:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

Puppenspiel nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Elizabeth Shaw
Puppentheater für Zuschauer ab 4 Jahre
Premiere

 
Symbol Puppentheater

Freitag
04.05.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Uraufführung
nach Motiven aus dem Roman "Die Farm der Tiere" von George Orwell
Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene

 

Sonntag
06.05.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, großer Saal

Ein Liederabend von Franz Wittenbrink

 
Symbol Puppentheater

Freitag
01.06.2018
10:00

Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

ein Puppenspiel nach der gleichnamigen Geschichte von Luis Sepúlveda
Puppentheater für Zuschauer ab 8 Jahre
Premiere

 

Donnerstag
14.06.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, Hof

23. Bautzener Theatersommer
Premiere

 

Freitag
15.06.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, Hof

23. Bautzener Theatersommer

 

Samstag
16.06.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, Hof

23. Bautzener Theatersommer

 

Sonntag
17.06.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, Hof

23. Bautzener Theatersommer

 

Donnerstag
21.06.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, Hof

23. Bautzener Theatersommer

 

Freitag
22.06.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, Hof

23. Bautzener Theatersommer

 

Samstag
23.06.2018
19:30

Burgtheater Bautzen, Hof

23. Bautzener Theatersommer

 

Sonntag
24.06.2018
15:00

Burgtheater Bautzen, Hof

23. Bautzener Theatersommer

Symbol Puppentheater Puppentheater, Symbol sorbisch sorbisch, Abstecher: Theater auf Achse, Karten bestellen
Die letzte Änderung dieser Seite erfolgte am 17.11.2017 um 16:04.